HYALURON­SÄURE

für Lippen, Gesicht und Falten

„Jedes Gesicht ist anders.“

Seine Formen, seine Konturen – Ihr Gesicht verändert sich im Laufe des Lebens. Die Wölbungen und Akzente sind nicht immer so, wie Sie es sich wünschen – die Lippen zu wenig voll, die Wangenknochen zu flach, erste Falten neben den Mundwinkeln oder auch dunkle Ringe unter den Augen.

All diese und noch viele weitere Bereiche kann Dr. Hubmann durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure behandeln.

Eingriff

Unterspritzung & Volumenaufbau

Behandlungsdauer

30 Minuten

Aufenthalt

Ambulant

Erholungszeit

Nicht notwendig

Plastische und Ästhetische Chirurgie | Köln | Berlin | Antwerpen | Hyaluronsäure, Oberarmstraffung

Die dabei verwendete Hyaluronsäure ist ein dem körpereigenen Baustoff sehr ähnliches Produkt. Unter die Haut eingebracht erhöht es das Volumen indem es dort Flüssigkeit bindet. So können Falten geglättet, den Lippen mehr Fülle oder schlanken Gesichtspartien mehr Ausdruck verliehen werden. Auch der Kiefer kann markanter und männlicher gestaltet werden.

Viele Menschen denken bei Hyaluronsäure an manchmal wulstig aufgeworfene Lippen oder auch maskenartige Gesichter. Dr. Hubmann’s Ziel ist es immer, eine natürlich wirkende Veränderung zu erreichen. Sie sollen im Anschluss an die Behandlung attraktiv und erfrischt aussehen.

OP-Dauer: 30 Minuten
Betäubung: spezielle Betäubungssalbe
Aufenthalt: spezielle Betäubungssalbe
Nachbehandlung: 48 Stunden kein intensiver Sport oder Saunabesuch
Arbeitsfähigkeit Office: sofort
Belastbarkeit/Sport: sofort

Dr. Hubmann nimmt sich im persönlichen Beratungsgespräch viel Zeit, Sie über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu informieren und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan – ganz im Sinne seines ABSOLUTELY YOU Konzeptes.

Qualitäts­versprechen

Wie alle Behandlungen führt Dr. Hubmann auch die Hyaluronsäureinjektion mit größter Sorgfalt durch und Sie werden vor, während und nach der Unterspritzung durch ihn und sein Team rundum betreut. Damit die Behandlung ein optimales Ergebnis schafft, an dem Sie lange Freude haben, bedarf es Ihrer konsequenten Unterstützung. Bitte halten Sie sich daher genau an alle Empfehlungen bezüglich des Verhaltens nach der Behandlung. Dann steht Ihrem neuen YOU nichts mehr im Weg!

aisthetikos | Plastische und Ästhetische Chirurgie | Oberlidstraffung

Häufig gestellte Fragen

  • Worauf muss ich nach einer Hyaluronsäurebehandlung achten?

    Wichtig ist, dass Sie im Anschluss an die Behandlung die entsprechende Stelle sofort kühlen. Entsprechende Kühlpacks halten wir für Sie bereit. So wirken Sie Schwellungen und blauen Flecken entgegen. In den ersten 48 Stunden sollten Sie auf intensiven Sport und Saunabesuche verzichten. Make-up darf im behandelten Gebiet außer auf den Lippen nach zwei Stunden angewendet werden.

  • Inwiefern bin ich nach einer Hyaluronsäurebehandlung eingeschränkt?

    Nach der Behandlung bilden sich kleinere Schwellungen und manchmal Blutergüsse. Die Lippen sind nach einer Unterspritzung häufig vorerst röter als sonst. Hier sollten Sie zunächst keinen Lippenstift auftragen, sondern die Lippen mit einem reinen Fettstift pflegen. Andere Gesichtsbereiche dürfen Sie zwei Stunden nach der Behandlung mit etwas Make-up kaschieren. Ihre Gesellschaftsfähigkeit kann für die ersten ein bis drei Tage eingeschränkt sein - in dieser Zeit sieht man Ihnen die Behandlung an.

  • Wann sieht man das Ergebnis der Behandlung?

    Das Mehr an Volumen zeigt sich sofort. Anfangs kann das Volumen durch eine Schwellung sogar verstärkt sein. Binnen einer Woche hat sich Ihr Gesicht meistens erholt und die Hyaluronsäure konnte Ihre ganze Wirkung entfalten. Dann sehen Sie im Spiegel ihr neues YOU!

  • Lässt sich eine Hyaluronsäurebehandlung mit anderen Behandlungen kombinieren?

    Eine Hyaluronsäurebehandlung lässt sich sehr gut mit anderen Behandlungen in einer Sitzung durchführen. Dies können z. B. eine Faltenbehandlung mit Botox® oder ein Fadenlifting sein. Zögern Sie nicht, Ihre Wünsche im persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. Hubmann anzusprechen.

  • „Ich will aber keinen Entenschnabel haben!”

    Die Behandlung mit Hyaluronsäure erfordert eine genaue Kenntnis der Anatomie des Gesichts und viel Fingerspitzengefühl während der Injektion. Als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie stimmt Dr. Hubmann die Injektionspunkte- und Mengen genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse ab und erreicht so ein Ergebnis, dass Ihren Vorstellungen entspricht.

  • Wie lange hält das Ergebnis einer Hyaluronsäurebehandlung an?

    Mit der Zeit baut der Körper die eingebrachte Hyaluronsäure wieder ab. Wie schnell dies passiert, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Meistens hat sich das Volumen nach 8-9 Monaten zurückgebildet. Wiederholte Behandlungen (jeweils nach Abbau des Hyalurons) können aber dazu führen, dass sich dieses Intervall verlängert, sodass eine Behandlung nur alle 12 Monate notwendig ist. Allgemein können Sie der Hautalterung in gewissem Umfang durch konsequenten Sonnenschutz und gute Hautpflege entgegenwirken.